Sonntag, 16 Dezember 2018
A+ R A-

Tomaten gesund und voller Vitamine

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Viel Wasser, noch mehr wichtige Inhaltsstoffe und eine rundum leckere, rote Frucht. Gibt es noch mehr über Tomaten zu berichten? Und ob. Da wäre zum Beispiel die Frage zu klären, ob Tomaten nun zu Obst oder Gemüse zählen.
So richtig zu keinem und weil sich auch Biologen und Botaniker aufgrund existenter Merkmale des einen sowie anderen nicht einigen können, tummeln sich Tomaten auf einer eigens generierten Liste der Fruchtgemüse.

Ihren überaus reichhaltigen gesunden Inhaltsstoffen tut dies indes keinen Abbruch. Die zu 95 Prozent aus Wasser bestehende Tomate versorgt uns mit den Vitaminen A, B1, B2, C und E. Die ebenfalls in großen Mengen enthaltenen Mineralstoffe Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor und Zink machen den Powermix der Tomate vollständig und uns fit.

Obwohl Tomaten ganzjährig verfügbar sind, liegt die Haupterntezeit in heimischen Regionen zwischen Juni bis Oktober. Außerhalb dieser Periode importiert Deutschland aus den europäischen  Hauptanbaugebieten Italien, Spanien, Niederlande und Griechenland, auch teilweise aus Gewächshauszucht.
Die frischesten und wohlschmeckendsten Tomaten kommen aus dem eigenen Garten oder zumindest von einheimischen Gemüsebauern. Hier können die Tomaten an der Pflanze ausreifen, während importierte Tomaten meist grün geerntet werden und dann auf dem Transportweg nachreifen.

Unreife oder gar noch grüne Tomaten sollten nicht verspeist werden, da das reichlich enthaltene Tomatin Durchfall, Übelkeit und sogar Krämpfe auslösen kann.

Dass die ursprünglich aus Mittel- und Südamerika stammende Tomate in unsere Regionen gelangte, verdanken wir Kolumbus, welcher die Tomaten um das Jahr 1500 von seinen Entdeckungsreisen mitbrachte. Es dauerte bis 1873, bis Tomaten zur Weltausstellung in Wien als Gemüse vorgestellt wurden. Es dauerte noch bis 1900, ehe die Tomate auch in Deutschland als Lebensmittel Einzug hielt.

 


Entspannen & Stress abbauen

Partner

Das Malbuch für Erwachsene !                                 
Malbuch fuer Erwachsene
Das Malbuch für Erwachsene der kreative Trend der helfen soll im Alltag abzuschalten. Immer mehr Erwachsene entdecken Malbücher als Ausgleich zum Alltag.

Sie sollen "entschleunigen" und helfen Runterkommen.

Was steckt dahinter ? In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu den Ausmalbilder, Malbücher, Mandalas und was Sie noch Wissen sollten. 

Ratgeber: Malbuch für Erwachsene

Gesunde Ernährung: News & Infos Gemüse
mangold ein gemuese mit vielen einsatzmoeglichkeiten
Sommerzeit ist Gemüsezeit und das bedeutet, dass dieses saisonale Nahrungsmittel frisch geerntet auf dem Teller für leckere und gesunde Abwechslung sorgt. Dabei erlebt vor allem eine Gemüseart in den letzten Jahren ein Revival: Mangold. Grundsätzlich ist Mangold ein Gemüse, welches artverwandt mit Futterrüben, Rote Beete, Zuckerrüben und Spinat ist und sowohl ges...
Gesundes Wintergemüse: Warum Grünkohl so gesund ist
Jedes Jahr im Herbst erlebt ein ganz bestimmtes Gemüse ein Revival: Der Grünkohl. Hinter dem grünen Gemüsekohl mit den gekräuselten Blättern steckt allerdings viel mehr, als man auf den ersten Bissen erwarten würde. Er beinhaltet eine einzigartige Nährstoffzusammensetzung, die der Gesundheit so richtig gut tut – und das wissen wir nicht erst seit heute...
Tomaten gesund und voller Vitamine
Viel Wasser, noch mehr wichtige Inhaltsstoffe und eine rundum leckere, rote Frucht. Gibt es noch mehr über Tomaten zu berichten? Und ob. Da wäre zum Beispiel die Frage zu klären, ob Tomaten nun zu Obst oder Gemüse zählen.So richtig zu keinem und weil sich auch Biologen und Botaniker aufgrund existenter Merkmale des einen sowie anderen nicht einigen können, tummeln sic...
Blumenkohl – die vielseitigen Gesundmacher
Eine vornehme Blässe favorisieren die Deutschen bei ihrem liebsten Kohl, dem Blumenkohl. Anders als in Frankreich, Italien und anderen südeuropäischen Ländern, wo durch mehr Sonnenstrahlen violett und grün gefärbte Varianten auch wegen ihres intensiveren Geschmacks bevorzugt werden, soll der Kopf hierzulande möglichst weiß und ohne dunkle Stellen sein. Abwe...
Artischocken: Eine gesunde Delikatesse
Die Artischocke (Cynara scolymus) ist eine distelartige Pflanze aus der Familie der Korbblütler und stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum. Frische Artischocken sind bei den wenigsten bekannt, die meisten kennen sie eingelegt aus dem Glas. Dabei sind die frisch zubereiteten Blütenknospen der Artischocke besonders aromatisch und haben einen feinherben Geschmack.

Wissenwertes zu Tomaten

Kolumbus brachte uns von seinen Reisen ein bleibendes Andenken mit: Mehr als 300 Jahre als Zierde in vornehmen Gärten harrend, fanden Tomaten schließlich dank seiner italienischen Landsleute ihren Weg in unsere Leckermäuler. Wobei sonnengereift den idealen Zustand für Tomaten darstellt. Dann nämlich versorgt uns das leuchtend rote, runde bis ovale Kraftpaket mit jeder Menge Vitaminen - beispielsweise A, B, C und E – und Mineralien von Eisen über Kalium, Kalzium über Magnesium und Natrium bis hin zu Phosphor sowie Zink.

Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker. Bitte hierzu diese Hinweise zu Gesundheitsthemen beachten!

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.