Dienstag, 23 Oktober 2018
A+ R A-

Diäten: Abnehmen mit Genuss

Frühlingshafte Temperaturen und sonnenverwöhnte Tage wecken unsere Lebensgeister, machen Lust, uns im Freien zu bewegen und frische Energie zu tanken. Jetzt gilt es für die meisten auch, der Bikini-Figur wieder auf die Sprünge zu helfen. Gleichermaßen beliebt wie umstritten, sollen Diäten unsere zumeist durch Stress oder ungesunde  Ernährung angehäuften Pfunde möglichst schnell und einfach reduzieren.

Diäten – Welche ist die Richtige?

Fasten oder Trennkost, Kalorien zählen oder Sport – die Methoden zur Gewichtsreduktion sind so vielfältig wie verschieden.
Nicht jede Diät bewährt sich für jeden. Neben gesunder, fettarmer und vitaminreicher Kost muss die gewählte Variante zum Abnehmen auf den Einzelnen passen. Zu oft entscheiden sich  Abnehmwillige für Diäten, die wissenschaftlich nicht genügend belegt oder gesundheitlich bedenklich sind und sich letztlich negativ auf Körper und Wohlbefinden auswirken.
 
Auch darf den Erfolgsaussichten und dem eigenen Willen nicht zu viel abverlangt werden. Diäten, die in kürzester Zeit unzählige Kilos reduzieren wollen, gelten eher als riskant und besorgniserregend. Geeignet sind eher langsamere, aber stetige Gewichtsabnahmen bei gleichzeitig gesteigerter Fitness. Auch muss der innere Schweinehund durch permanente   Eigeninitiative besiegbar bleiben.
Dies tut Motivation und Durchhaltevermögen ebenso gut wie dem Selbstwertgefühl.

Diät - Schlank werden und bleiben

Um dauerhaft einen optimalen BMI zu halten sowie schlank und fit zu bleiben, muss der Ernährungsplan dauerhaft umgestellt werden. Kalorienarme, leckere Mahlzeiten mit abwechslungsreichen Genüssen helfen uns dabei. Obst und Gemüse werden zum idealen und köstlichen Diätassistenten, den ausreichend Bewegung zusätzlich unterstützt.
Andere schwören ergänzend auf einen Coach oder Gleichgesinnte, um nicht allein gegen Fett und Trägheit kämpfen zu müssen.
Für jeden findet sich eine passende Schlankheitskur.

Damit bleibt der gefürchtete Jo-Jo-Effekt garantiert aus.

 

Diäten Infos rund um die Themen Abnehmen und Diäten, gesunde Ernährung und Fitness
Diätmüde Deutsche? - Umfrage: Über 60 Prozent sind mit ihrem Gewicht zufrieden
Große Mehrheit hat in vergangenen zwölf Monaten keine Abmagerungskur begonnenBaierbrunn (ots) - Kaum eine Ausgabe einer Frauen- oder Fitnesszeitschrift, die ohne Abnehmtipps auskommt. Diäten hier, Hungerkuren da - Erfolg scheint stets so gut wie garantiert. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Diabetes Ratgeber" hat jetzt allerdings herausgefunden, das...
Saison für Diätenwahn: Tipps für eine gute Diät
(aid) – Zur Beginn der Fastenzeit, spätestens aber in den März-Ausgaben von Zielgruppenzeitschriften finden wir sie in jedem Jahr: die grandiosen, ultimativen und brandneuen Diäten – mit Abnehmgarantie oder Bikini-Figur- Gewähr. Die meisten medial gepriesenen Diäten sind nicht weiter zu beanstanden, einige sind sogar durchführbar, wenige jedoch nicht ganz...
Wunderdiäten? Schön wär´s …
Wenn der Schritt auf die Waage zum Horror-Erlebnis wird, hilft nur noch eins: Crashdiäten meiden, konsequent die Ernährung umstellen und viel Sport treiben. Die Weihnachtsvöllerei ist vorbei, das Silvesterfondue ebenfalls, doch ab und zu müssen noch immer ein Stück Schokolade hier, ein paar Kekse dort als Tröster über die dunkle Jahreszeit und die entsprechende S...
Neuer Ernährungstrend – Ernährungsempfehlungen auf dem Prüfstand
(aid) – Auf den glykämischen Index achten und weniger Kohlenhydrate verzehren, so lauten neue Ernährungsempfehlungen, die derzeit in den USA von führenden Wissenschaftlern zur Diskussion gestellt werden. Der Epidemiologe Walter Willett, der an der Schule für Public Health in Harvard lehrt, fordert, dass Gemüse, Obst und Vollkornprodukte die Basis der Ernährung bilden sollen. Verarbeitete G...
Nicht nur gesund! Auch Fasten hat Risiken
Zu fasten, das heißt während eines bestimmten Zeitraums aus freien Stücken nur flüssige oder breiige Nahrung zu sich zu nehmen und Genussmittel wie beispielsweise Alkohol in dieser Zeit komplett zu meiden. Während viele Menschen das Fasten als Bestandteil ihrer religiösen Riten betreiben, ist es bei anderen Zeitgenossen in erster Linie gesundheitlich motiviert. Dr. E...
Und wo bleibt die strandfigur abnehmen für den urlaub aid 424
(aid) - Der Urlaub vom Chef ist genehmigt, die Reise ist gebucht ... und was ist mit der Strandfigur? Kann man auf die Schnelle vor dem Urlaub noch gesund ein paar Kilos abnehmen? Ernährungswissenschaftlerin Nadia Röwe vom aid infodienst in Bonn ist optimistisch:"Ja, es geht, wenn man sich realistische Ziele steckt und nicht zu spät anfängt." Und der Zeitpunkt ist schon die gr&...
Gewicht halten – Eine Frage der Ausdauer
(aid) – Der Kampf gegen die überflüssigen Pfunde ist für viele eine Tortur. Doch ebenso schwierig wie das Abnehmen selbst ist es, das Gewicht zu halten und nicht ständig dem Jojo-Effekt zu erliegen. Besonders nach einer strengen Diät kann sich das Aufnehmen “alter” Essgewohnheiten verheerend auswirken. Deshalb empfehlen Experten nicht zu hungern, sondern...
Abnehmen mit Ayurveda? Ernährungstipps aus der indischen Heilkunst
Ayurveda, eine traditionelle indische Heilkunst, eignet sich zum Abnehmen. Im Mittelpunkt dieser uralten Lehre steht die ganzheitliche Einheit von Körper, Geist und Umwelt. Die Diät basiert auf diesem Ansatz. In der ayurvedischen Ernährungslehre kommt den sogenannten Doshas eine hohe Bedeutung zu. Unter diesem Begriff werden die drei Temperamenttpyen Vata, Pitta und Kapha zusammenge...
Besser abnehmen mit Eiern?
(aid) Eierfrühstück unterstützt den Gewichtsverlust – Einer Studie der Louisiana State University zufolge kann der Verzehr von zwei Eiern zum Frühstück den Gewichtsverlust bei einer Reduktionsdiät unterstützen. Die Probanden, 152 Übergewichtige und Adipöse mit einem Body Mass Index (BMI) zwischen 25 und 50, wurden in vier Gruppen eingeteilt: Zwei...
Abnehmen: Frustesser haben es schwerer
(aid) Wer aus seelischen Gründen isst, nimmt schlechter ab – Übergewicht kann nicht nur gesundheitliche Folgen haben, sondern auch eine psychische Belastung sein. Deshalb sind eine Vielzahl von Diäten und Abnehmprogrammen auf dem Markt. Trotz erfolgreicher Gewichtsreduktion erreichen aber viele Betroffene innerhalb weniger Jahre wieder ihr Ausgangsgewicht oder nehmen sogar noc...
Fasten ist nicht zum Abnehmen geeignet
Fasten ist ein uralter, religiöser Brauch, der in den meisten Weltreligionen vorkommt. Er bedeutet für die Gläubigen, den Körper vor religiösen Festen zu reinigen, ein persönliches Opfer zu bringen oder ist Zeichen von Sühne. Das Heilfasten in der Naturheilkunde und Fasten zum Abnehmen sind wieder in Mode gekommen. “Wer durch Fasten abnehmen will, ist nur e...
Ölivenöl hilft beim Abnehmen !
Studie bestätigt positive Effekte des Verzichts auf tierische Fette – Ein hoher Verzehr von Olivenöl hat für das Abnehmen günstige Auswirkungen. Das stellten die Wissenschaftlerinnen Cristina Razquin und Amelia Marti von der Fakultät für Pharmazie der Universität Navarra fest. In Kombination mit einer gesunden Ernährung konnte der häufige Konsum v...
Die größten Irrtümer beim Abnehmen – Wenn man das Abendessen weglässt, nimmt man schneller ab
(aid) – “Dinner cancelling” heißt auf neudeutsch die angebliche Wunderwaffe gegen das Übergewicht. Die Meinungen dazu gehen aber auseinander. Manche Forscher kommen zu dem Schluss, dass es keinen Zusammenhang zwischen dem Körpergewicht und der prozentualen abendlichen Energieaufnahme gibt. Andere Studien weisen sogar darauf hin, dass die Einnahme eines umfangreich...
Die größten Irrtümer beim Abnehmen – Süßigkeiten sind tabu!
(aid) – Beim gesunden Abnehmen gilt: Alles ist erlaubt! Es kommt auf die richtige Menge und auf das Verhältnis der Nährstoffe an. Wer sich Gummibärchen, Schokolade und Eis verbietet, beschwört im Laufe der Zeit den Heißhunger herauf. Tipps für das richtige Naschen. Der beste Zeitpunkt für das Naschen ist nach dem Essen. Genießen Sie eine kleine Porti...
Die größten Irrtümer beim Abnehmen – Mit Fasten nimmt man am schnellsten ab
(aid) – Beim Fasten baut der Körper nicht nur das Fett aus den Fettzellen ab, sondern auch die Muskeln. Dadurch verbraucht der Körper weniger Energie. Richtig durchgeführtes (Heil-)Fasten kann allerdings ein Einstieg ins Abnehmen sein. Manche machen dabei erstmals die Erfahrung, dass man sich auch ohne Nahrung wohlfühlen kann. Die Geschmackssinne werden geschärft und...
Bauchgefühl statt Diät: Wer sein Hungergefühl schult, kann langfristig abnehmen
(aid) – Statt sich einer Diät mit unsicheren Erfolgschancen zu unterziehen, könnte in Zukunft das Training des eigenen Hungergefühls ein Schlüssel zum nachhaltigen Abnehmen sein. Diese Vermutung lässt eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Florenz zu. 149 Teilnehmer wurden sieben Wochen darin geschult, ein Gespür für aufkommenden Hunger zu en...
Sieben Mal Genuss ohne Reue
Alles, was gut schmeckt, ist ungesund und macht dick? Von wegen! Es gibt sieben Lebensmittel, bei denen man ohne Reue zugreifen kann: Äpfel, Paprika, Kohl, Ananas, Fisch, Wasser und Schokolade! Also, nichts wie auf ins gesunde Essvergnügen. Äpfel, so die Ernährungsexperten der DAK, enthalten neben über 20 Mineralstoffen wie Kalium, Eisen, Phosphor und Magnesium auch noch d...
Achtung, Kalorienbomben!
Ausgiebig zu Schlemmen ist natürlich ein Genuss, aber leider ein solcher, der sich ruckzuck die Werte auf der Körperwaage in die Höhe schießen lässt und damit eben auch der Gesundheit nicht zuträglich ist. Dabei sind es nicht einmal die kleinen Sünden zwischendurch, die den Genießern das Leben schwer machen. Immerhin weiß jeder, welche Kalorienlast e...

Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker. Bitte hierzu diese Hinweise zu Gesundheitsthemen beachten!

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.